Intuitive Tuschemalerei

Ab Februar 2022 gebe ich Einzelunterricht (oder zwei Teilnehmer*innen, die sich kennen).
Mein Unterricht umfasst die chinesische Kalligraphie und Tuschemalerei, traditionell oder intuitiv (siehe Bild oben).
Anfänger können bei mir erste Schritte in dieser besonderen Kunst mit Pinsel und Tusche auf Reispapier lernen.
Erfahrene begleite ich bis zur intuitiven Darstellung mit dem Tuschepinsel.

Ein Tag (von 10 – 15 h) kostet pro Person 150 €, Big Brush painting 200 € pro Person, pro Tag.
(Es können bis zu 3 Tage gebucht werden.)
Für Übernachtung muss selbst gesorgt werden.
Zur Mittagszeit gibt es „ein Süppchen“.

Da diese Kunst mit sehr viel Übung verbunden ist,
unterrichte ich nicht unter 5 Stunden incl. kleinen Pausen.


In der traditionellen Tuschemalerei werden Techniken eingeübt, mit denen man Bambus, Lotus, Vögel, Fische etc. einüben kann. In der Kalligraphie unterrichte ich Orakel- und Bronzeschrift und die intuitive kursive Grasschrift.
Berg, Wind und Wasser (Bronzeschrift)

„Tanzen“ (Kursiv)

„Der Tanz des Drachen“

Wie es in Asien heißt

Fische sind ein beliebtes Thema in den Workshops, die in reduzierter Malweise unterrichtet werden.

Die Haltung ist wichtig

Grundlagen der Tuschemalerei, Pinselhaltung, Tusche, Papier werden vermittelt

Die Technik der Garnelen folgt einer immer wiederkehrenden Strichfolge.

Reispapier

hinterkleben

Außerdem biete ich Tageskurse für das Hinterkleben von Reispapier an. Dieses besondere Handwerk, das ich in China gelernt habe, hilft, ein Reispapierbild glatt in einem Rahmen zu präsentieren. Dazu könnt Ihr Euch vorab das Video auf Youtube „Brigitte Wollert Reispapier“ anschauen.
Wir werden Mehlkleber mit Alaun kochen … Ihr seid herzlich willkommen, dieses besondere Handwerk zu lernen. Es ist für Reispapier- Maler*innen interessant, da sie die Bilder nicht mehr auf Umwegen glätten müssen, sondern ein Handwerk lernen, dass es Ihnen ermöglicht, Ausstellungen mit glatten Bildern in schönen Rahmen zu bestücken.